Der Back App trainiert die Stützmuskulatur (Rumpfmuskulatur) des Rückens, während Sie sitzen. Das Sitzen auf dem Back App bietet ein genau so natürliches Training wie Radfahren, Paddeln, Reiten oder Waldspaziergänge.

Wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung

Das sichere Balancieren auf der verstellbaren Kugel mit den Füßen auf dem Fußring bietet folgende Vorteile:

  • Aufrechtes Sitzen ohne größere Anstrengung
  • Höhere Energieverbrennung beim Balancieren auf der Kugel
  • Trainieren der Rumpfmuskulatur

NIE MEHR RÜCKENSCHMERZEN!

Die Wirkung des Back App wurde im Rahmen wissenschaftlicher Studien von herausragenden Wissenschaftlern der namhaftesten Universitäten in aller Welt getestet. Die Ergebnisse wurden in wissenschaftlichen Zeitschriften, wie der Manual Therapy und der Ergonomics veröffentlicht. Weiterlesen...

  • Die sanften Bewegungen beim Balancieren auf der Kugel mit den Füßen auf dem Fußring trainieren die Stützmuskulatur Ihres Rückens.
  • Ihr Energieverbrauch kann um bis zu 19 % steigen – gerade so, als würden Sie stehen.
  • Bis zu 4 kg Körperfett können Sie im Laufe eines Jahres abnehmen, wenn Sie während der Arbeitszeit auf einem Back App sitzen.
  • Durch Drehen der Kugel können Sie die Intensität des Gleichgewichtstrainings anpassen.
  • 364 Physiotherapeuten und Chiropraktiker haben den Back App getestet. 98,1 % von Ihnen sind der Ansicht, dass Patienten mit Rückenproblemen vom Sitzen auf dem Back App profitieren können!
  • Nie mehr Rückenschmerzen!

Anwender lieben den Back App

Sehr geehrter Herr Röske, dieses feed-back geben wir Ihnen gern, denn wir sind mit dem Produkt 100%ig zufrieden! Im Vergleich zu herkömmlichen Büro-/Schreibtischstühlen kennen wir keine Ermüdungserscheinungen auch bei länger andauernder Schreibtischarbeit. Die Eingewöhnungsphase verlief schnell und unproblematisch, und der Rückenmuskulatur bekommt der Back App ausgesprochen gut. Wir haben den Kauf kein einziges Mal bereut, konnten ganz im Gegenteil auch eine Familienangehörige nach einer Funktionsprobe überzeugen: Sie hat ebenfalls ein Back App als Arbeitsplatzsitzmöbel erworben. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermarktung dieses Produktes. Mit freundlichem Gruß aus Berlin

Familie Adamaschek, Berlin

I suffer from hip problems due to a fall which has caused a hip to seize up and therefore some curving of the spine to counteract the imbalance has occured. I was given the Back App on loan through work and am happy to report great success. It released so much pressure and stress on my back and even started to correct the imbalance. Highly recommended.

Georgina Millington, London

Seit Beginn diesen Jahres kann ich nun auf einem Back App sitzen und bin sehr begeistert. Ich benutze den Back App seither täglich und fühle mich top.

Willi Hoss, Troisdorf
Referenzen

Weitere Produkte

                             
                               

Back App Wheels

 

Sie möchten mobiler sein? Kein Problem: Stellen Sie den Back App einfach auf Räder. Der Komfort des ursprünglichen Designs bleibt erhalten. Hinzu kommt jedoch der Vorteil der Mobilität.

Weitere Infos zu den Back App Wheels.

Dr. Freddy Johnsen entwickelte den  Back App und befreite sich von seinen Rückenproblemen!

"Nach Jahren mit Rückenproblemen vom Sitzen auf sogenannten, ergonomischen Bürostühlen mit Rücken- und Armlehnen, musste ich mehrere Rückenoperationen über mich ergehen lassen. Nach der zweiten Operation hatte ich die Idee des Back App, einem neuen Weg einen ergonomischen Stuhl zu gestalten. Jetzt benutze ich nur noch den Back App als einzigen Bürostuhl bei meiner täglichen Arbeit.

Die Übungen beim Sitzen auf dem Back App haben mein Leben verändert. Heute bin ich wieder gesund und kann ohne Rückenprobleme an meinem Schreibtisch sitzen. Aus wissenschaftlichen Studien geht hervor, dass der ergonomische Bürostuhl Back App das Potenzial hat, Rückenschmerzen zu vermeiden.

Für mich war es am Wichtigsten Rückenprobleme zu eliminieren. Wissenschaftler bestätigen die Erfahrung tausender Back App Nutzer 'Sitzen auf dem Back App entfernt Rückenschmerzen'."

– Dr. Freddy Johnsen