278 benutzer

Zusammenfassung der Benutzerumfrage vom 27.3.2009

Der Backapp ist ein Trainingsgerät (ein Stuhl), das die Stützmuskulatur entlang der Wirbelsäule beim Sitzen trainiert – sitzend zu einem starken Rücken.

Was halten die Anwender vom Backapp?
Nach dem Verkauf von 13.000 Stühlen schickte die Prognett AS einen Fragebogen an 605 Personen, die einen Backapp gekauft haben. Die Rücklaufquote lag mit 278 gültigen Antworten bei fast 50 Prozent. Lesen Sie unten die wichtigsten Ergebnisse.

Wo nutzen Sie den Backapp?
Die meisten Anwender (über 60 Prozent) benutzen den Backapp im Büro. 11 Prozent haben sich einen weiteren Backapp für Zuhause gekauft.

Kann man den ganzen Tag auf dem Backapp sitzen?
39,6 Prozent antworteten, dass Sie sich immer für den Backapp entscheiden, wenn sie sich hinsetzen. Das zeigt, dass es durchaus möglich ist, den Backapp nach einer gewissen Trainingszeit als einzigen Bürostuhl zu nutzen.

Warum kauft man sich einen Backapp?
Überraschend viele antworteten, den Stuhl gekauft zu haben, um Erkrankungen vorzubeugen, zu trainieren und eine richtige Sitzhaltung sicherzustellen. 64 Prozent der Antwortenden begründeten den Kauf mit Rücken-/Nackenbeschwerden oder Problemen in der Hüftregion.

Hat sich das Sitzen auf dem Backapp positiv auf Ihre Gesundheit ausgewirkt?
Ganze 76,6 Prozent gaben an, durch das Sitzen auf dem Backapp erhebliche positive Gesundheitseffekte beobachtet zu haben. Über 26 Prozent meinten, kräftiger geworden zu sein, und 10 Prozent freuten sich über mehr Energie. Fast 50 Prozent antworteten, weniger Schmerzen zu haben. Außerdem ist die Befürchtung, dass die Rückenschmerzen nach dem Abklingen zurückommen, bei vielen rapide gesunken.

Würden Sie den Backapp weiterempfehlen?
Ganze 96 Prozent bejahten diese Frage: Sie würden den Backapp weiterempfehlen.

Zum Download des kompletten Berichts (auf Norwegisch)

140915_backapp_fjordvangen0399.jpg

Product added to cart